MESOTHERAPIE
Micro-Needling mit dem Dermastamp / Mesoroller / Free-Micro-Needling

Bei der Micro-Needling Behandlung wird durch zahlreiche Nadelstiche / Impulse ein Verletzungsreiz in die Haut gesetzt, der die körpereigenen Heilungsprozesse der Haut anregt, die Hautstruktur aufbaut und stärkt. Undifferenzierte Zellen werden zur schnelleren Zellteilung angeregt und transformieren sich zu Hornzellen, die die oberste Zellschicht der Haut (Epidermis) bilden und diese verjüngen. In der Hautschicht darunter (Dermis) werden Fibroblasten stimuliert, mehr Kollagen zu bilden. Kollagen ist die Grundsubstanz des Bindegewebes und wird zu Kollagenfasern umgebaut, die in die bestehende Bindegewebsmatrix eingearbeitet werden und diese verstärken. Ein weiterer Effekt des Micro-Needling / Free-Micro-Needling ist, dass durch zahlreiche Nadelstiche / Impulse tausende von Mikrokanälen geöffnet werden, so dass verjüngende Wirkstoffe tief in das Gewebe eindringen können.

Welche Indikationen gibt es für ein Micro-Needling / Mesoroller / Free-Micro-Needling?
• Faltenreduktion
• Hautverjüngung
• Hautstraffung
• Aufhellung von Pigmentstörungen
• Minderung von Couperose
• Porenverkleinerung mit Verfeinerung des Hautbildes
• Narbenverschönerung
• Minderung von Schwangerschafts- und Dehnungsstreifen
• Minderung von Haarausfall

Ist die Behandlung mit dem Dermastamp® / Mesoroller / Free-Micro-Needling schmerzhaft?
Bei einer Behandlung mit kurzen Nadeln 0,5 mm – 1,0 mm oder kleinen Arealen ist keine Betäubung
erforderlich. Für großflächige Behandlungen mit langen Nadeln 1,0 mm – 2,0 mm wird zuvor eine
Betäubungscreme aufgetragen. Bei einer Free-Micro-Needling Behandlung ist keine Betäubung notwendig, Sie spüren nur leichte Impulse auf der Haut.

Ist man nach der Behandlung mit dem Dermastamp® / Mesoroller / Free-Micro-Needling
gesellschaftsfähig?

Nach einem Micro-Needling-/ Free-Micro-Needling Behandlung ist die Haut für ca. 1 – 2 Tage leicht gerötet. Diese Rötungen können auf Wunsch mit einem leichten Make-up abgedeckt werden. So können Sie gleich wieder Ihren gewohnten Tätigkeiten nachgehen.

Was sind die Risiken und möglichen Nebenwirkungen beim Dermastamp® / Mesoroller / Free-Micro-Needling?
• Rötungen
• Keloid / Narbenwucherung
• Herpes simplex
• Hämatome
• Entzündungen
• Nach plastischer Chirurgie

Wann und wie lange ist das Ergebnis der Dermastamp® / Mesoroller / Free-Micro-Needling Behandlung sichtbar?
Bei oberflächigen Behandlungen sieht man die Ergebnisse nach ca. 1 – 2 Monaten. Bei tieferen Narbenbehandlungen sind Ergebnisse frühestens nach 4 – 6 Monaten zu erwarten. Das Ergebnis hält ca. 1 – 3 Jahre an.

Wie oft sollte mit dem Dermastamp® / Mesoroller / Free-Micro-Needling behandelt werden?
Um ein optimales Ergebnis beim Micro-Needling / Free-Micro-Needling zu erreichen werden mindestens fünf Behandlungen im Abstand von jeweils einer Woche empfohlen. Anschließend sind jährliche Auffrischungsbehandlungen ausreichend, um das Ergebnis zu erhalten.
MICRONEEDLING
Behandlungsdauer: ca. 45 bis 60 Minuten
Betäubung: bei Bedarf
Schmerzen: gering
Gesellschaftsfähigkeit: 1 - 3 Tage
Wirkungseintritt: nach ca. 1 - 2 Monaten
Einzelne Behandlung
Mesotherapie mit Mesorollerab 70€
Mesotherapie mit Micro-Needling Penab 99€
Nadellose Mesotherapieab 99€
ABO 5 Behandlung
Mesotheraoie mit Mesorollerab 300€
Mesotherapie mit Micro-Needling Pen ab 450€
Nadellose Mesotherapieab 450€

Diese Seite benutzt Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung